Gesamtpersonalrat – Die Weichen für einen Neuanfang sind gestellt!

Gänzlich neu gemischt werden können die Karten im Gesamtpersonalrat der Berliner Polizei. Auf Grund der Wählerstimmen für die freie Liste „Unabhängige“ konnte das jahrzehntelange Monopol einer Gewerkschaft in der Berliner Polizei durchbrochen werden. 

Die erste Zusammenfassung der Teilergebnisse der Dienststellen ergab folgende Sitzverteilung nach dem d’Hondtsche Höchstzahlverfahren.

    Beamte  Angestellte
GdP  9 3
Unabhängige 6 2
DPolG 6 1
BDK 2

Die Unabhängigen sind damit zweitstärkste Kraft im Gesamtpersonalrat. Ein offizielle Bestätigung des Endergebnisses wird in der morgigen Sitzung des Gesamtwahlvorstandes erfolgen.

Stimmenverteilung Beamte

gpr_beamte

Stimmverteilung Tarifbeschäfitigte

gpr_tarif