Ergebnisse der Personalratswahl Dir 2 – ein klarer Sieg für die Freien und die Sacharbeit

Eindeutiger kann ein Zeichen für eine notwendige Veränderung nicht sein. Die Freie Liste der Direktion 2 ist die stärkste Fraktion geworden und die Wählerschaft hat den ehemals GdP-geführten Personalrat abgestraft. Damit ist in der Direktion 2 eine Ära beendet worden, in der Funktionäre einer einzigen Gewerkschaft die Räume der Personalräte belegen.

Der Auftrag ist klar, die Belegschaft wünscht, dass sachbezogenen Arbeit in den Personalrat einzieht und „Gewerkschaftsfilz“ fern bleibt. Dank gelebter Demokratie wurde das Unmögliche in der Direktion 2 möglich.

Selbst die Liste der Unabhängigen für den GPR konnte die etablierte GdP abhängen.

DESHALB EINEN GROßEN DANK AN DIE BELEGSCHAFT DER DIREKTION 2!

Wahlergebnisse Beamtengruppe (ohne Gewähr)

Örtlicher Personalrat:

   2016  2012  Plätze
Freie Liste Dir 2 343 301 5
GdP 232 457 4
DPolG 102 126 1
BDK 59 74 1

Gesamtpersonalrat:

  2016 2012
UNABHÄNGIGE 303
GdP 277 618
DPolG 102 223
BDK 51 92